Wie die Gemeinde Eriswil mitteilt, erhalten alle Schulabgänger bis zum 20. Altersjahr einen Beitrag an das Halbtax- oder Generalabonnement «Swiss pass».
SBB Eurocity
Ein Eurocity der SBB. (Symbolbild) - Keystone

Der Gemeinderat fördert seit Jahren die Benutzung des öffentlichen Verkehrs bei jungen Erwachsenen mit finanziellen Beiträgen.

Die Gemeinde Eriswil bietet selber keine Tageskarten an, jedoch erhalten alle Schulabgänger bis zum 20. Altersjahr pro Kalenderjahr einen Beitrag von maximal 25 Franken an das Halbtax- oder Generalabonnement (Swisspass) oder auch an ein Strecken- und Verbundabonnement der Bahn.

Der Antrag ist unter Beilage des Swisspass (Halbtax oder GA) oder des Strecken- und Verbundabonnements, der Kaufquittung und eines Schüler- oder Lehrlingsausweises bei der Gemeindeverwaltung Eriswil, einzureichen oder via E-Mail zu senden.

Das Antragsformular kann online heruntergeladen oder auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Mehr zum Thema:

Franken Bahn