Wie die Gemeinde Urnäsch angibt, wird das Gewerbe aufgerufen, bis spätestens Ende Februar 2022 die voraussichtlichen Termine der Gemeinde einzureichen.
Blick auf Urnäsch im Kanton Appenzell Ausserrhoden.
Blick auf Urnäsch im Kanton Appenzell Ausserrhoden. - Nau.ch / Simone Imhof

Das Urnäscher Gewerbe wird aufgerufen, die geplanten Sonntagsverkäufe für das Jahr 2022 bis Ende Februar 2022 dem Büro des Gemeinderates einzugeben. Der Gemeinderat kann vier Sonntage im Jahr festlegen, an denen Sonntagsverkäufe erlaubt sind.

Die Bewilligung gilt ausschliesslich für Betriebe des Detailhandels. Nicht darunter fallen Dienstleistungsbetriebe wie Coiffeursalons, Banken, Reisebüros und ähnliche Betriebe. Das Urnäscher Gewerbe wird hiermit aufgefordert, die bis Ende 2022 geplanten Sonntagsverkäufe dem Büro Gemeinderat einzureichen.