Im Rahmen der Konstituierungssitzung des neu zusammengesetzten Gemeinderates wurde Gemeinderätin Pascale Sigg-Bischof zur neuen Vizepräsidentin des Gemeinderates gewählt.
Gemeinderat
Nach der letzten Gemeindeversammlung liegt in Kirchlindach ein zerstrittener Gemeinderat vor. - Symbolbild

Das Amt wurde bisher von Gemeinderat Markus Bänziger bekleidet, welcher den Gemeinderat per 31. Mai 2019 verlässt.

Zusammenarbeit Schulsozialarbeit mit Sekundarschule Trogen

Die Gemeinden Bühler, Trogen, Rehetobel, Speicher und Teufen haben im November 2018 koordiniert die jährlich wiederkehrenden Beiträge an die Schulsozialarbeit Appenzeller Mittelland dem fakultativen Referendum unterstellt. Die Referendumsfrist ist unbenutzt abgelaufen. In der Gemeinde Gais wurde dem Beitrag an der Urnenabstimmung vom 19. Mai 2019 zugestimmt.

Gemäss Art. 3 Abs. 2 der der Vereinbarung über die Schulsozialarbeit schliesst die Sitzgemeinde (Teufen) der Kantonsschule Trogen eine separate Vereinbarung für die Sekundarschule ab, sofern die an der Sekundarschule Trogen beteiligten Gemeinden Rehetobel, Trogen und Wald dem Angebot für die Sekundarschule zustimmen. Diese Zustimmung liegt vor, weshalb mit der Kantonsschule die entsprechende Vereinbarung ausgearbeitet wurde. Der Gemeinderat hat dieser Vereinbarung zugestimmt.

Projektwoche Post-Lehrlinge

Im Juni 2019 leisten Lernende der Post in Teufen während einer Woche einen „Sozialeinsatz“. In diesem Jahr wird von den Postlernenden zusammen mit Fachpersonen beim Haus Lindenhügel einen Gehweg hinter dem Haus sowie ein Weg zur Linde inklusive Sitzgelegenheit realisiert. Für die für diese Arbeiten benötigten Mittel hat der Gemeinderat einem Bezug von rund CHF 30‘000 aus dem Sozialfonds genehmigt.

Der Gemeinderat hat ausserdem…

- die Jahresberichte und die Jahresrechnungen 2018 der Tüüfner Poscht, der Ludothek und der Lesegesellschaft/Bibliothek unter Verdankung der geleisteten Arbeit zur Kenntnis genommen;

- den neuen Vertrag mit der Unternehmung Johannes Studach Entsorgung &

Transporte für den Schulbusbetrieb genehmigt;

- die Mutationen bei den Lehrpersonen, die Klassenorganisation Zyklus 2 in Niederteufen sowie die Planung des Schuljahres 2019/2020 zur Kenntnis genommen;

- den in Zusammenhang mit der Iso-Zertifizierung erstellten Managementbericht 2018 zustimmend zur Kenntnis genommen;

- den Bericht der Geschäftsprüfungskommission zuhanden des Gemeinderates über das Jahr 2018 zur Kenntnis und dazu Stellung genommen.