Waldkirch führt die Bauarbeiten am Sportplatz fort und beginnt mit der Erstellung der Winkelstützmauer und der Schüttarbeiten.
Marco Keck Sport
Sportplatz (Symbolbild). - Keystone

Die Bauarbeiten am Sportplatz Waldkirch können weitergeführt werden. Als nächstes wird die Winkelstützmauer gegen die Parzelle der Dach Müggler AG erstellt und anschliessend werden die Schüttarbeiten fortgesetzt. Das Aushubmaterial, welches aus St. Gallen zugeführt wird, kann (unter Vorbehalt der weiterhin guten Witterungsverhältnisse) für die Schüttung beim Sportplatz Waldkirch verwendet werden. Leider reicht das Schüttmaterial nicht aus um die ganze Schüttung zu erstellen. Aus diesem Grund wird weiteres Material geprüft und bei Erfüllung der Vorgaben zugeführt.