Am Samstag, 21. August, 11.47 Uhr, ereignete sich auf der Bahnhofstrasse in Glarus ein Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.
Kantonspolizei Glarus
Kantonspolizei Glarus - Kantonspolizei Glarus

Beim Einparkieren und einem damit verbundenen Korrekturmanöver ihres Fahrzeuges übersah eine 36-jährige Frau ein auf der Bahnhofstrasse herannahendes Fahrzeug, weshalb es zur Kollision kam. Dabei wurde niemand verletzt.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden