Ein Wolf hat Ende letzter Woche auf der Alp Wichlen in Glarnerland vier Schafe aus einer ungeschützten Schafherde gerissen.
wolf
Zwei Wölfe (Symbolbild) - Keystone

Der Kanton schätzt den Herdenschutz auf der zuhinterst im Serntal gelegenen Alp Wichlen «als unzumutbar» ein, wie die Staatskanzlei am Dienstag, 14. Juni 2022, mitteilte.

Zudem erbeutete ein Wolf in der Nacht auf Montag, 13. Juni 2022, ein Ziegenkitz oberhalb von Sool, am Anfang des Sernftales. Dieses gehörte zu einer Gruppe von Ziegen, die ebenfalls nicht geschützt waren. Zwei weitere Schafe wurden verletzt, zwei Schafe werden vermisst.

Mehr zum Thema:

Wolf