Infolge bevorstehender Pensionierung des Gemeindeschreibers André Pichon, erfüllte Frau Heidi Seibert aus Nidfurn das Anforderungsprofil für diese Funktion.
Gemeinde
Heidi Seibert und Christian Stricker. - Gemeinde

Der Gemeinderat wählt seine künftige Gemeindeschreiberin, den Departementsleiter Hochbau und Liegenschaften und bewilligt die Wiederbesetzung der Schulleitung im Schulleitungskreis Schwändi, Mitlödi, Sernftal. Er erteilt ausserdem neue Gastgewerbebewilligungen.

Infolge bevorstehender Pensionierung des Gemeindeschreibers André Pichon im Februar 2022, begann die Gemeinde frühzeitig mit der Rekrutierung seiner Nachfolge. Auf die Ausschreibung sind mehrere Bewerbungen eingegangen, wovon drei Bewerbende ein Assessment absolvierten. Anhand der Bewertungskriterien und der Erfahrung erfüllte Frau Heidi Seibert aus Nidfurn das Anforderungsprofil für diese Funktion am besten.

Heidi Seibert war bereits von 1995 bis 2010 als Gemeindeschreiberin in Rüti GL tätig. Sie half im Aufbau der neuen Gemeinde Glarus Süd massgeblich mit und wirkt seit 2011 als stellvertretende Gemeindeschreiberin. Berufsbegleitend erlangte sie das Fachdiplom öffentliche Verwaltung und Non-Profit Organisationen sowie das CAS in der Führung von öffentlichen Verwaltungen und NPOs. Der Gemeinderat sieht in ihr eine kompetente und versierte Gemeindeschreiberin, welche die Kontinuität der Gemeindekanzlei bestens gewährleistet. Sie tritt ihre Stelle per 1. Februar 2022 an.

Hochbau und Liegenschaft unter neuer Departementsleitung

Seit Ende November 2020 bestand eine Vakanz in der Departementsleitung Hochbau und Liegenschaften. Diese übernahm verdankenswerterweise Martin Hefti ad interim. Die Personalrekrutierung für diese Schlüsselfunktion war eine Herausforderung, bei der die Gemeinde ein externes Personalbüro beizog.

Aus den verschiedenen Bewerbungen kristallisierte sich mit Herrn Christian Stricker aus Rapperswil-Jona ein geeigneter Kandidat heraus. Er weist den gewünschten einschlägigen, beruflichen Werdegang sowie Aus- und Weiterbildung auf Hochschulniveau aus. Er durfte sich bereits im Bauamt persönlich ein Bild über das Aufgabengebiet und die Gegebenheiten machen. An der Sitzung vom 10. Juni 2021 wählte der Gemeinderat Christian Stricker per 21. Juni 2021 zum neuen Departementsleiter Hochbau und Liegenschaften.