Wie die Gemeinde Wölflinswil mitteilt, wird die Erstellung der neuen Ortsverbindungsstrasse zwischen Wölflinswil und Densbüren bis Weihnachten 2022 beendet.
Die Gemeindeverwaltung Wölflinswil und Oberhof.
Die Gemeindeverwaltung Wölflinswil und Oberhof. - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

Die Ortsverbindungsstrasse Wölflinswil – Densbüren liegt im Bereich «Bärimatt» im Quellschutzgebiet. Aus diesem Grund muss die Strasse in diesem Bereich zurückgebaut werden. Damit weiterhin eine direkte Verbindung zwischen Wölflinswil und Densbüren vorhanden ist, wird die Ortsverbindungsstrasse künftig über die Rosegg führen.

Die AEW Energie AG realisiert in diesem Bereich gleichzeitig unterirdische Rohranlagen für eine Verlegung der Freileitung in den Boden und einen Ausbau der elektrischen Versorgungssicherheit.

Die Bauarbeiten, die durch die Firma Ziegler AG am 16. August 2022 in Angriff genommen wurden, schreiten gut voran und sollten, vorbehältlich Witterung, bis Weihnachten 2022 beendet werden. Die Rückbauarbeiten der bestehenden Ortsverbindungsstrasse werden 2023 ausgeführt.

Mehr zum Thema:

Weihnachten Densbüren Energie Wölflinswil