Wie die Gemeinde Oeschgen mitteilt, werden die Arbeiten der Baukommission zur Aufstockung der Pausenhalle am 21. März 2022 beginnen.
Ifo Institut für Wirtschaftsforschung
Der Helm eines Bauarbeiters. (Symbolbild) - Keystone

In den Frühlingsferien folgen die lärmintensiven Arbeiten beim Bau der Schulraumerweiterung. Die Pausenhalle kann ab dem 21. März 2022 bis im Dezember 2022 nicht mehr genutzt werden. Die Nutzung der Turnhalle bleibt grösstenteils möglich. Einschränkungen der Garderoben, Eingangsbereich oder Turnhalle werden frühzeitig bekannt gegeben. Die Arbeiten werden voraussichtlich erst im Frühling 2023 abgeschlossen sein.

Mehr zum Thema:

Oeschgen