Gansingen bittet, Rücksicht auf die Nachbarschaft zu nehmen und die geltenden Ruhezeiten sowohl an Werk- als auch an Sonn- und Feiertagen einzuhalten.
uhr
Der Zeiger einer Uhr steht auf zwei Uhr. (Symbolbild) - dpa-infocom GmbH

Die Sommermonate laden dazu ein, Aktivitäten im Freien zu unternehmen und sich draussen aufzuhalten. Die Gemeinde Gansingen bittet, auch Rücksicht auf die Nachbarschaft zu nehmen und die geltenden Ruhezeiten sowohl an Werk- als auch an Sonn- und Feiertagen einzuhalten.

Gemäss Polizeireglement des Oberen Fricktals sind in Wohngebieten von 12 bis 13 Uhr sowie ganztags an Sonn- und Feiertagen sämtliche lärmintensiven Tätigkeiten mit Maschinen und Werkzeugen im Freien untersagt. Das Erzeugen jeglichen Lärms, der die Nachtruhe stört, ist von 22 bis 6.30 Uhr verboten.

Mehr zum Thema:

Maschinen