In der Nacht zum Sonntag, 28. März, waren in Wiezikon und Güttingen zwei Fahrzeuglenker alkoholisiert unterwegs. Beide mussten den Führerausweis abgeben.
Kantonspolizei Thurgau
Ein Fahrzeug der Kantonspolizei Thurgau. (Archivbild) - Kantonspolizei Thurgau

Am Samstagabend, kurz nach 20.15 Uhr, kontrollierten Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau in Wiezikon bei Sirnach einen Autofahrer, der durch seine Fahrweise aufgefallen war. Die Atemalkoholprobe ergab beim 39-jährigen Schweizer einen Wert von 0,43 mg/l.

Am Sonntag, kurz vor 2 Uhr, überprüften Polizisten in Güttingen die Fahrfähigkeit eines Traktorfahrers. Die Atemalkoholprobe ergab beim 18-jährigen Schweizer einen Wert von 0,51 mg/l.

Beiden Lenkern wurde der Führerausweis zu Handen des Strassenverkehrsamts abgenommen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau