Wie die Gemeinde Warth-Weiningen mitteilt, hat der Gemeinderat im August 2022 eine Machbarkeitsstudie von Tempo-30-Zonen in Auftrag gegeben.
Tempo 30-Zone
Tempo 30-Zone. - Keystone
Ad

Der Gemeinderat hat aufgrund mehrerer Anfragen und Rückmeldungen entschieden, eine Machbarkeitsstudie betreffend Tempo-30-Zonen erstellen zu lassen.

In dieser Studie werden auch die Strassenhierarchie, bestehende Rad- und Wanderwege, vorhandene Angebote für den Fuss- und Radverkehr (zum Beispiel Trottoirs, Radstreifen und weitere) sowie die Lage von Schulhäusern berücksichtigt.

Der Gemeinderat Warth-Weiningen hat die entsprechenden Arbeiten an die Firma Büro Widmer AG, Frauenfeld, vergeben.

Mehr zum Thema:

Frauenfeld Warth-Weiningen Studie