Wie die Gemeinde Wagenhausen informiert, wird der Betrieb der S29 am Wochenende vom 8. Januar bis Montagmorgen, den 10. Januar 2022 unterbrochen.
triebfahrzeugführer
Die Gleise einer Zugstrecke. (Symbolbild) - Pixabay

Der Betrieb ist am Wochenende vom 8. Januar bis Montagmorgen, 10. Januar 2022 unterbrochen.

Nach der Sanierung der Thurbrücke Ossingen im Sommer 2021 müssen nun die Schienen definitiv verschweisst werden. Dies hilft, die Brücke zu schonen und den Lärm zu reduzieren. Aufgrund der komplizierten Baubedingungen auf der denkmalgeschützten Brücke ist dazu ein Betriebsunterbruch nötig. Die Schienen müssen vor der Brücke verschweisst und dann auf die Brücke gezogen werden.

Die eigentlichen Gleiswechselarbeiten finden von Samstag, 8. Januar 2022 (1.30 Uhr) bis Montag, 10. Januar 2022 (5 Uhr) statt.

Der Betrieb ist an jenem Wochenende (Samstag und Sonntag) unterbrochen. Für die Reisenden der S29 wird ein Bahnersatz zwischen Thalheim-Altikon und Stein am Rhein angeboten. Die Kommunikation an die Reisenden erfolgt durch die Thurbo. Die Reisenden müssen mehr Zeit für die Fahrt auf der Strecke nach / von Winterthur einrechnen.