Wie die Gemeinde Stein am Rhein informiert, organisiert sie für Montag, den 15. November 2021 einen Häckseldienst.
Wochenmarkt in Stein am Rhein.
Wochenmarkt in Stein am Rhein. - Nau.ch / Miriam Danielsson

Am Montag, dem 15. November 2021, bietet Stein am Rhein für die Bevölkerung einen Häckseldienst an. Das Häckselgut muss am Häckseltag bis spätestens 7.30 Uhr gut sichtbar an der Strasse deponiert oder die Lage im Antworttalon auf der Homepage der Gemeinde mitgeteilt werden.

Es wird gebeten den Behälter für das Häckselgut bereitzustellen oder auf dem Anmeldetalon mitzuteilen, wo das Häckselgut deponiert werden soll (z. B. Haufen bei Garageneinfahrt, usw.). Es soll jedoch in unmittelbarer Nähe bereitgestellt werden.

Das Häckselgut wird durch das Bauamt nicht mitgenommen. Gehäckselt werden können Strauch- und Baumschnitte mit einem Durchmesser von mindestens fünf bis 20 Zentimetern. Es werden keine Küchenabfälle gehäckselt.

Bis 15 Minuten Häckselzeit ist kostenlos

Das zu häckselnde Material ist so zu deponieren, dass man mit dem Traktor und dem Anhänger gut heranfahren kann und es wird gebeten, das Häckselgut «längsgerichtet» statt kreuz und quer zu schichten. Der Verkehr darf nicht behindert werden. Bis 15 Minuten Häckselzeit ist die Dienstleistung kostenlos.

Es wird gebeten, den ausgefüllten Anmeldetalon bis spätestens Montag, dem 8. November 2021, an das Bauamt zu schicken oder sich per E-Mail anzumelden. Später eingehende Talons können nicht mehr berücksichtigt werden. Alle Infos zur Anmeldung findet man auf der Homepage der Gemeinde Stein am Rhein.