Bei einem Arbeitsunfall wurde am Samstag, 19. Juni, in Frauenfeld eine Frau schwer verletzt. Sie musste durch die Rega ins Spital geflogen werden.
rega
Ein Helikopter der Rega. (Symbolbild) - Keystone

Bei Reinigungsarbeiten auf einem Glasdach eines Einfamilienhauses an der Sonnenhofgasse fiel kurz vor 8 Uhr eine 57-Jährige aus rund fünf Metern Höhe zu Boden. Die Arbeiterin zog sich schwere Verletzungen zu und musste nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Thurgau abgeklärt.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Rega