Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht auf Dienstag, 25. August, in Frauenfeld einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.
Kantonspolizei Thurgau
Ein Einsatzfahrzeug der Kantonspolizei Thurgau. (Symbolbild) - Keystone

Die Kantonspolizei Thurgau hat in der Nacht auf Dienstag, 25. August, in Frauenfeld einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Eine Patrouille der Kantonspolizei Thurgau kontrollierte kurz nach Mitternacht auf der St. Gallerstrasse einen Autofahrer. Weil die Atemalkoholprobe beim 31-jährigen Schweizer einen Wert von 0,55 mg/l ergab, wurde sein Führerausweis zuhanden des Strassenverkehrsamtes eingezogen.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau