Frauenfeld legt die Daten für die Gesamterneuerungswahl von Stadt- und Gemeinderat sowie der Rechnungsprüfungskommission für die Legislatur 2023 bis 2027 fest.
Rathaus von Frauenfeld - zvg Stadt Frauenfeld
Rathaus von Frauenfeld - zvg Stadt Frauenfeld - Community

Der Stadtrat hat in Absprache mit den städtischen Parteien in seiner letzten Sitzung die Daten für die Gesamterneuerungswahl von Stadt- und Gemeinderat sowie der Rechnungsprüfungskommission für die Legislatur 2023 bis 2027 festgelegt.

Am 12. März 2023 wird der erste Wahlgang für den Stadtrat durchgeführt. Gleichzeitig werden die Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission gewählt. Am 23. April 2023 wählen die Stimmbürger den Gemeinderat.

Falls nötig wird an diesem Datum auch der zweite Wahlgang für den Stadtrat durchgeführt. Die Wahl des Stadtrates sowie der Rechnungsprüfungskommission findet im Majorzwahlverfahren (Personenwahl) statt – jene des Gemeinderates im Proporzwahlverfahren (Listenwahl).

Mehr zum Thema:

Daten