Wie die Stadt Frauenfeld bekannt gibt, muss die Brücke bei der Zuckerfabrik für Bauarbeiten ab dem 4. März bis zum 5. Juli 2024 vollständig gesperrt werden.
Bauarbeiten.
Sperrung. (Symbolbild) - Pixabay
Ad

Die Überführung SBB Frauenfeld West wurde 1972 erstellt und verbindet bei der Zuckerfabrik den Autobahnanschluss Frauenfeld West mit dem Ortsteil Messenriet.

Die Brücke ist in einem schadhaften Zustand und muss in zwei Etappen saniert werden. Im Frühjahr 2023 wurden in einem ersten Schritt die Schäden an den Brückenenden behoben.

Im Frühjahr 2024 wird in einem zweiten Schritt die gesamte Strassenfläche auf der Brücke erneuert.

Dabei werden Abdichtung, Randabschlüsse, Strassenbeläge, Brückengeländer und Schutzdächer der Gleisanlagen ersetzt. Darüber hinaus wird dem Langsamverkehr mehr Raum zugewiesen.

Der Verkehr wird umgeleitet

Während der gesamten Bauzeit muss die Brücke gesperrt werden.

Der motorisierte Verkehr wird deshalb von Montag, 4. März 2024, bis Freitag, 5. Juli 2024, über die Oberwiesen-, Häberlin- sowie Zürcherstrasse umgeleitet.

Die Beachtung der Baustellensignalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden.

Unternehmer, Bauleitung und Bauherrschaften werden bemüht sein, die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

SBBFrauenfeld