Wie die Gemeinde Niederhelfenschwil mitteilt, hat der Gemeinderat die Traber Landmaschinenbetrieb AG aus Algetshausen den Zuschlag für die Lieferung gegeben.
Gemeindehaus in Niederhelfenschwil.
Gemeindehaus in Niederhelfenschwil. - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

Im Mitteilungsblatt vom 28. Oktober 2021 hat die Gemeinde über künftige Änderungen im Bereich des Winterdienstes informiert. Unter anderem müssen auch Schneepflüge und Salzstreuer neu beschafft beziehungsweise ersetzt werden, wofür der Gemeinderat anhand eines Einladungsverfahrens die entsprechende Submission durchführte.

Folgende Zuschlagskriterien waren ausschlaggebend: Der Preis 55 Prozent, Termin 30 Prozent, Lehrlingsausbildung 10 Prozent und die geografische Nähe 5 Prozent.

Gemäss Offertvergleich hat die Traber Landmaschinenbetrieb AG, Algetshausen, die höchste Punktzahl erreicht und somit den Zuschlag für die Lieferung der nötigen Gerätschaften erhalten.

Mehr zum Thema:

Niederhelfenschwil