Der Gemeinderat kann wie geplant die Betriebsbesichtigung im Juni 2021 durchführen.
fdp.die liberalen
Gemeinderat. - Keystone

Gemäss gängiger Praxis besichtigt der Gemeinderat zwei Mal im Jahr einen Betrieb in der Gemeinde. Nachdem im letzten Jahr aufgrund der Corona-Massnahmen leider keine Unternehmungen näher kennen gelernt werden konnten, hat der Gemeinderat die Gelegenheit benützt, Mitte Juni 2021 den Lehnerhof, Oberbüren zu besuchen.

Seit 1. Januar 2019 sind Jasmin und Daniel Lehner Pächter des Landwirtschaftsbetriebs im Unterdorf 18 in Oberbüren. Während einer interessanten Betriebsführung konnte sich der Gemeinderat vom grossen Engagement und dem beeindruckenden Unternehmergeist der beiden überzeugen.

Auf dem rund zehn Hektaren umfassenden Betrieb werden während dem ganzen Jahr die unterschiedlichsten Früchte- und Gemüsekulturen angebaut. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Direktvermarktung durch den eigenen Hofladen oder über den Wochenmarkt in Wil. Ein Teil der Produkte wird ausserdem durch die Gastronomie verarbeitet. Beim abschliessenden Nachtessen konnte der Abend gemütlich ausgeklungen werden.

Mehr zum Thema:

Gastronomie Coronavirus