Zwei Autos sind am Mittwochnachmittag in Hasle LU frontal kollidiert. Zwei Personen wurden verletzt, die Ambulanz brachte sie ins Spital. Der Sachschaden beträgt rund 40'000 Franken.
Littau
Das Logo der Kantonspolizei Luzern auf der Kleidung eines Polizisten. - Keystone

Zur Kollision kam es gegen 17.10 Uhr, als eine Autofahrerin von der Kantonsstrasse ins Gewerbegebiet abbiegen wollte. Dabei kollidierte sie mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte.

Durch den Anprall wurde ihr Wagen angehoben und zurück geworfen, wodurch er gegen die linke Frontecke eines stillstehenden Lieferwagens prallte.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken