In Buchberg können Privatpersonen am 17. Mai 2022 von 17 bis 18 Uhr bei der Entsorgungsstelle in der Hohlegasse 11 kostenlos ihren Sondermüll entsorgen.
Gemeindehaus Buchberg - Buchberg
Gemeindehaus Buchberg - Buchberg - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Wie die Gemeinde Buchberg informiert, findet am Dienstag, 17. Mai 2022, von 17 bis 18 Uhr die jährliche Giftstoffsammlung der Gemeinden Buchberg und Rüdlingen statt. Giftstoffe sind in diesem Jahr persönlich zur Entsorgungsstelle im Werkgebäude an die Hohlegasse 11 in Buchberg zu bringen.

Es werden nur Mengen von maximal 30 Kilogramm entgegengenommen. Für die Entsorgung von grösseren Mengen stehen kostenpflichtige Entsorgungsbetriebe zur Verfügung. Das Interkantonale Labor gibt gerne Auskunft über Betriebe, welche eine Bewilligung zur Annahme von Sonderabfällen besitzen.

Zudem können Privatpersonen kostenlos die Sonderabfälle aus dem eigenen Haushalt bis zu 30 Kilogramm an den kantonalen Sammelstellen der KBA Hard in Beringen und der TIT Imhof AG in Stein am Rhein abgeben.

Zurück zur Verkaufsstelle

Eine weitere Möglichkeit ist die Rückgabe am Ort an dem man das Produkt gekauft hat. Grundsätzlich gilt, dass dort, wo man ein Produkt gekauft hat, man den daraus entstandenen Sonderabfall auch wieder entsorgen kann. Hersteller und Handel sind zur kostenlosen Rücknahme von Sonderabfällen von Privatpersonen verpflichtet.

Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe sind grundsätzlich selbst für die gesetzeskonforme Entsorgung ihrer Sonderabfälle verantwortlich. Deshalb können deren Abfälle an den Giftsammlungen nicht angenommen werden.

Diese Abfälle werden angenommen

Es können Farben, Lösungsmittel wie Verdünner und Benzin, Reinigungsmittel, Laugen, Holzschutzmittel, Dünger, Pflanzenschutzmittel, Medikamente et cetera abgegeben werden.

Nicht entgegengenommen werden Munition, Sprengstoff, Altöl, Speiseöl, Tierkadaver, Batterien, Leuchtstoffröhren, Stromsparlampen und Injektionsnadeln.

Korrekter Umgang mit Sonderabfall

Sonderabfall darf niemals via Kehricht oder Kanalisation entsorgt werden. Produkte, die sich in getrennten Behältern befinden, dürfen nie gemischt werden, da die Materialien chemisch reagieren könnten.

Mehr zum Thema:

Sprengstoff Handel Buchberg Rüdlingen