Wie die Gemeinde Eglisau berichtet, kann es zu punktuellen Unterbrüchen in Internet, Telefonie und TV aufgrund der Netzmodernisierung kommen.
Eglisau Ortsschild - Eglisau
Eglisau Ortsschild - Eglisau - Keystone

Unterhalt am Kabelnetz Rafzerfeld führt zu Unterbrüchen bei den Internet-, Telefon- und TV-Dienstleistungen der Sasag.

Die Gemeinden Eglisau, Rafz, Wil, Buchberg und Rüdlingen betreiben gemeinsam die Antennenanlage Rafzerfeld. In Zusammenarbeit mit der Firma Sasag gibt es auf dem Kabelnetz neben dem gemeindeeigenen Grundangebot für Radio und Fernsehen auch erweiterte Angebote für TV, Internet und Telefonie.

Nutzbare Bandbreite wird erweitert

Damit die Abonnenten auch auf lange Sicht von einem hochleistungsfähigen und zeitgemässen Telekomangebot profitieren können, wird die nutzbare Bandbreite erweitert. Mit dieser Netzmodernisierung wird die Grundlage geschaffen, Übertragungsraten von mehr als 1 Gbit/s = 1000 Mbit/s anbieten zu können.

Punktuelle Unterbrüche

Aufgrund der Netzmodernisierung finden in der Gemeinde Umbauarbeiten statt, welche punktuell zu Unterbrüchen der Sasag-Dienste (Internet, Telefonie und TV) führen. Detaillierte Angaben über den aktuellen Umbau werden auf der Internetseite spuehler-tv.ch publiziert.

Abschaltung UKW

Im Zuge der Netzmodernisierung wird das analoge UKW-Radiosignal abgeschaltet. Diese Massnahme ermöglicht einen noch leistungsfähigeren Internetanschluss. Speziell die Upload-Geschwindigkeit wird nach Abschluss der Modernisierungsarbeiten erhöht.

Mehr zum Thema:

Dienstleistungen Internet Telefon