Wie die Gemeinde Meierskappel berichtet, ist die Bevölkerung eingeladen, an einer Betriebsführung durch die ARA Schönau am 1. September 2022 teilzunehmen.
Ausblick über Meierskappel.
Ausblick über Meierskappel. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Der Gewässerschutzverband der Region Zugersee-Küssnachtersee-Ägerisee (GVRZ) stellt der Bevölkerung sein Herzstück vor: am Donnerstag, 1. September 2022 um 17:45 findet während einer guten Stunde eine Betriebsführung durch die ARA Schönau in Cham statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt, weshalb der GVRZ um Anmeldung bittet. Eine Bestätigung erfolgt ebenfalls per E-Mail.

Die Gemeinde Meierskappel informiert, dass die Dauer der Betriebsführung rund 60 Minuten beträgt. Das Mindestalter ist acht Jahre, Kinder können nur in Begleitung Erwachsener teilnehmen. Bei der ARA Schönau steht nur eine begrenzte Anzahl Parkplätze zur Verfügung. Deshalb wird gebeten, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Der Rundgang führt über Treppen, findet mehrheitlich im Freien statt und ist kostenlos. Der GVRZ freut sich auf den Besucherinnen und Besucher.

Mehr zum Thema:

Meierskappel