Wie die Gemeinde Ebikon berichtet, werden am 2. Februar 2022 von 13.30 bis 14 Uhr der allgemeine Alarm und zwischen 14.15 bis 15 Uhr der Wasseralarm getestet.
Hauptstrasse Ebikon.
Hauptstrasse Ebikon. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Jährlich werden in der Schweiz die Funktionsbereitschaft der Sirenen sowie deren Auslösung überprüft. Auch in Ebikon wird am Mittwoch, 2. Februar 2022 der Alarm probehalber ausgelöst.

Darunter fallen sowohl die Sirenen für den allgemeinen Alarm wie auch für den Wasseralarm. Der allgemeine Alarm wird von 13.30 bis 14 Uhr getestet, der Wasseralarm zwischen 14.15 bis 15 Uhr. Weil es sich um einen reinen Systemtest handelt, sind keine Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Grundsätzlich werden landesweit alle der rund 5000 stationären und ein Teil der rund 2200 mobilen Sirenen getestet. Der Sirenentest dient dazu, die Funktionsbereitschaft der Sirenen sowie die Prozesse zur Auslösung der Sirenen zu überprüfen.

Mehr zum Thema:

Sirenentest