Ein Auto ist am Freitagmorgen in Root auf einem Fussgängerstreifen einer Frau über den Fuss gefahren. Diese verletzte sich dabei und ging zum Arzt. Das Auto fuhr weiter, wie die Luzerner Polizei mitteilte.
weggis
Das Logo der Kantonspolizei Luzern auf einer Polizei-Kleidung. - Keystone

Der Personenwagen habe auf der Bahnhofstrasse von Gisikon in Richtung Root zwar die Fahrt verlangsamt, worauf die Frau auf den Fussgängerstreifen lief. Das Auto sei dann aber weitergefahren und mit dem rechten Hinterrad über den Fuss der Frau gerollt. Wenig später sei ein junger Mann an die Unfallstelle zurückgekehrt, habe sich aber nach einem kurzen Gespräch wieder entfernt, ohne seine Angaben zu hinterlassen.

Mehr zum Thema:

Arzt