Im Rahmen der nationalen Aktion der Veloförderung vom 1. bis 30. September 2021 sammeln die Gemeinden Dübendorf, Opfikon und Wallisellen Velo-Kilometer.
buchs
Eine Frau fährt mit ihrem Velo auf einem Rad- und Fussweg. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Dübendorf mitteilt, nehmen die Gemeinden Dübendorf, Opfikon und Wallisellen an der Cyclomania Challenge vom 1. bis 30. September teil.

Bei der Challenge gibt es tolle Preise zu gewinnen. Ausserdem kann so die Veloinfrastruktur in der Gemeinde verbessert werden. Die Mobilitätsdaten, die durch die Aktion generiert werden, fliessen direkt in eine nachhaltige Verkehrsplanung ein. Weitere Informationen sind auf der Homepage der Gemeinde zu finden.

Mehr zum Thema:

Wallisellen