Ein 56-jähriger Töfflifahrer ist am Samstagmittag in Sils im Domleschg von einem Auto erfasst worden. Er wurde dabei so schwer verletzt, dass er nach der Erstversorgung im Spital Thusis von der Rega ins Kantonsspital Chur geflogen werden musste.
Der Unfall bei Sils. - Kapo Graubünden

Der Motorradfahrer befand sich in einer Gruppe, die von Sils i. D. in Richtung Campi unterwegs war, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Beim Einbiege-Manöver auf die Hauptstrasse nach Tiefencastel kam es zur Kollision mit einem Auto, das in Richtung Thusis fuhr.

Mehr zum Thema:

Rega