Wie die Gemeinde Geroldswil informiert, wurde der «Sorterhai» auf dem Huebegg-Platz aufgrund von Hauskehricht-Entsorgungen entfernt. Nun kehrt er wieder zurück.
Die Gemeinde Geroldswil im Limmattal.
Die Gemeinde Geroldswil im Limmattal. - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

Vor zwei Monaten wurde der «Sorterhai» auf dem Huebegg-Platz entfernt.

Zuviel Hauskehricht wurde deponiert und die Gemeinde musste leider im April 2024 diese Massnahme treffen.

Die Gemeinde wagt nun einen neuen Versuch. Heute, 14. Juni 2024 wird er wieder an seinem alten Standort platziert.

Die Gemeinde bittet alle Anwohner, Glasflaschen und Dosen (Hauskehricht), welche zu Hause gesammelt werden, bei der Wertstoffsammelstelle Giessacker zu entsorgen.

Hauskehricht über die Kehrichtabfuhr entsorgen

Allgemeiner Hauskehricht muss mittels Gebührensack der wöchentlichen Kehrichtabfuhr mitgegeben werden und darf nicht in den öffentlichen Abfallbehältern entsorgt werden.

Falls doch wieder viel Hauskehricht im «Sorterhai» deponiert werden sollte, muss der «Abfallhai» für immer den Huebegg-Platz verlassen.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Geroldswil