Im Rahmen des Projekts A1 Instandsetzung Limmattalkreuz wird im Bereich des Anschlusses Dietikon der Belag erneuert.
Strassenschilder
Verkehrsschilder liegen auf einer Strasse. - keystone

Wie die Gemeinde Geroldswil berichtet, wird im Rahmen des Projekts A1 Instandsetzung Limmattalkreuz im Bereich des Anschlusses Dietikon der Belag erneuert.

Hierfür sind Mitte August sowie Anfang September 2021 Sperrungen der Aus- und Einfahrt Dietikon in Fahrtrichtung Zürich bzw. der Ausfahrt Dietikon in Fahrtrichtung Bern notwendig. Die Umleitung erfolgt über den Halbanschluss Spreitenbach respektive über die Autobahn und den Anschluss Neuenhof.

Mehr zum Thema:

Spreitenbach Autobahn Geroldswil A1