Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagabend, 25. Januar, in Steinmaur ein Fussgänger schwer verletzt worden.
In Steinmaur ZH kam es zu einem Verkehrsunfall. - Nau.ch / Drone-Air-Media.ch

Kurz nach 18.30 Uhr ist eine 69-jährige Autolenkerin auf der Neeracherstrasse in Richtung Höri gefahren. Auf Höhe der Feldhofstrasse kollidierte sie mit einem 18-jährigen Fussgänger, der dabei schwer verletzt wurde.

Er musste mit einem Rettungswagen des Rettungsdienstes Spital Bülach in ein Spital gebracht werden. Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland abgeklärt.

Wegen des Unfalls musste die Strasse durch die Stützpunktfeuerwehr Dielsdorf während rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

Zeugenaufruf:

Personen, die Angaben zum Unfall machen können, sowie Personen, die im Zeitraum von 18.15 bis zirka 18.30 Uhr, entlang der Neeracherstrasse, zwischen Dielsdorf und der Unfallstelle einen 18-jährigen Fussgänger gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Bülach, Telefon 044 863 41 00, in Verbindung zu setzen.

Das Wichtigste in Kürze

  • In Steinmaur ZH hat sich am Dienstagabend ein Unfall ereignet.
  • Ein 18-jähriger Fussgänger wurde schwer verletzt.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Telefon