Wie die Gemeinde Oberweningen berichtet, beginnen die Bauarbeiten an der Wehntalerstrasse am 4. April 2022 und dauern voraussichtlich bis in den Juli 2022.
Sanierung der Kanalisationen
Sanierung der Kanalisationen. - Gemeinde Buchrain
Ad

Damit die Bevölkerung auch in Zukunft von einer sicheren und leistungsfähigen Infrastruktur profitieren kann, erneuert die Gemeinde Oberweningen die Wasserleitungen und Teile der Kanalisation im Abschnitt Dofstrasse bis Chrüzacherstrasse der Wehntalerstrasse. Ebenfalls im Zuge der Sanierung wird die Baudirektion des Kantons Zürich die öffentliche Beleuchtung sowie die EKZ die Rohranlage erneuern.

Die Tiefbauarbeiten wurden an die Tibau AG, Bassersdorf und die Rohrlegearbeiten an die Peter Alber AG, Höri vergeben. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 4. April 2022 und dauern voraussichtlich bis Anfangs Juli 2022.

Um die Sicherheit des Baustellenpersonals, sowie aber auch allen Verkehrsteilnehmer zu erhöhen, wird während der Bauarbeiten die Wehntalerstrasse halbseitig gesperrt. Die jeweiligen Bauetappen betragen circa 100 Meter.

Der Verkehr wird über eine temporäre Lichtsignalanlage durch die Baustelle geführt. Auf der Rückseite ist ein Übersichtsplan abgebildet, welcher den Baustellenbereich und das Verkehrskonzept aufzeigt. Die Kehrricht- und Grüngutabfuhr bleibt gewährleistet.

Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde Oberweningen zu finden.

Mehr zum Thema:

Oberweningen