Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Dienstag in Rain LU von einem Auto angefahren worden. Das Kind und die Fahrerin mussten medizinisch behandelt werden.
Wauwil
Eine Uniform der Kantonspolizei Luzern. (Symbolbild) - Keystone

Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Dienstag in Rain LU von einem Auto angefahren worden, als es mit seinem Kickboard auf einem Fussgängerstreifen die Dorfstrasse überquerte. Es wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht.

Auch die Autofahrerin musste hospitalisiert werden, weil sie beim Unfall einen Schock erlitt, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte.