Die Gemeinde Seewis im Prättigau bietet für das Schuljahr 2022/23 Mittagstisch und Nachmittagsbetreuung für schulpflichtige Kinder ab dem Kindergartenalter an.
Schulanlage Seewis im Prättigau.
Schulanlage Seewis im Prättigau. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Die die Gemeinde Seewis im Prättigau mitteilt, wird im Schuljahr 2022/23 in einem Pilotprojekt eine Tagesstruktur (Mittagstisch / Nachmittagsbetreuung) für schulpflichtige Kinder ab dem Kindergartenalter der Schulen Seewis-Dorf und Seewis-Pardisla angeboten. Kostenpflichtig angeboten wird ein Mittagstisch zwischen 11.30 und 13.30 Uhr zu 13 Franken sowie eine Randstundenbetreuung zwischen 13.30 und 17.30 Uhr zu 5 Franken pro angebrochene Stunde (Preise pro Person). Am Mittwochnachmittag wird keine Betreuung angeboten.

Die Betretung am Vormittag (8 bis 11.30 Uhr) wird durch den Schulverband sichergestellt. Das Angebot wird umgesetzt, sofern mindestens fünf Kinder pro entsprechendem Angebot angemeldet sind. Die Anmeldung ist verbindlich und gilt für das ganze Schuljahr. Das Mittagessen findet entweder in Seewis-Dorf oder in Seewis Schmitten / Pardisla statt, mit entsprechendem Transport der Kinder des jeweiligen anderen Schulstandortes.

Mehr zum Thema:

Franken Seewis im Prättigau