Wie die Gemeinde Jenaz im November 2021 informiert, entsprachen alle eingereichten Wasserproben den Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.
Ausblick auf Jenaz aus Furna.
Ausblick auf Jenaz aus Furna. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Gemäss Artikel fünf der Verordnung über Trink-, Bade- und Duschwasser (TBDV) sind die Trinkwasserversorger verpflichtet, jährlich über die Qualität des Trinkwassers zu informieren. Folgende Angaben gibt die Gemeinde bezüglich der öffentlichen Trinkwasserversorgung: Gesamthärte 9 °fH, Nitratgehalt 7 Miligramm pro Liter, Anforderung gem. LMV: maximal 40 Miligramm pro Liter, Calcium 5 Miligramm pro Liter, Magnesium 83 Miligramm pro Liter, Quellwasser, unbehandelt.

Alle eingereichten Wasserproben entsprachen, soweit untersucht, den chemischen und mikrobiologischen Anforderungen der Lebensmittelgesetzgebung.

Weitere Auskünfte gibt es bei der Gemeindeverwaltung Jenaz, Feldweg 19, 7233 Jenaz.