Die Gemeinde Luzein informiert, dass die Bovastrasse am 29. und 30. September 2021 infolge des Einbaus des Asphaltbelages gesperrt wird.
Belagsarbeiten Autobahnanschluss
Belagsarbeiten (Symbolbild). - sda - Keystone/DPA ZB/STEFAN SAUER

Für den Einbau des Asphaltbelages muss die Bovastrasse ab Abzweigung Chälberweide bis Liegenschaft Christian Putzi für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

Die Sperrung betrifft den Zeitraum am Mittwoch, 29. September 2021, von 7 bis 18 Uhr und am Donnerstag, 30. September 2021, von 7 bis 18 Uhr. Der Belagseinbau erfolgt ab Liegenschaft Putzi bis Chälberweide. Bei schlechter Witterung verschiebt sich der Belagseinbau jeweils um einen Arbeitstag bis die Witterung den Einbau erlaubt.