Wie die Gemeinden Vaz und Obervaz berichten, wurde auf dem Parkplatz Gravas in Clavadoiras eine Schnellladestation für Elektroautos installiert.
Dorfzentrum Vaz/Obervaz.
Dorfzentrum Vaz/Obervaz. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Die Werke der Gemeinden Vaz und Obervaz haben auf dem Parkplatz Gravas in Clavadoiras eine Schnellladestation installiert. Eine Schnellladestation lädt Elektroautos bis zu 20-mal schneller als zu Hause. Fahrer von Elektromobilen können ihr Fahrzeug mit 66 Kilowatt Ladeleistung zeitsparend laden.

Der Strom dazu kommt zu 100 Prozent aus erneuerbarer Schweizer Wasserkraft. Die Ladestation ist seit dem 14. Dezember 2021 voll in Betrieb und wird noch bis Juni 2022 dort stehen. Danach wird sie an einen zentrumsnäheren Standort verschoben.

Das öffentliche Ladenetz wird ausgebaut

In den kommenden Jahren wird das öffentliche Ladenetz kontinuierlich ausgebaut. Ein gut ausgebautes öffentliches Ladenetz bietet insbesondere bei Fahrten über die gewohnten Distanzen hinaus Sicherheit. Die Werke der Gemeinden Vaz und Obervaz sind überzeugt, die neuen und steigenden Bedürfnisse nach Lademöglichkeiten damit stets zu erfüllen.

Insgesamt stehen zwischen Churwalden und Lenz jetzt fünf öffentliche Ladestationen zur Verfügung. Der Bereich Energie der Werke Vaz und Obervaz unterstützt bei Fragen rund um das Laden von E Fahrzeugen zu Hause oder unterwegs.

Mehr zum Thema:

Wasserkraft Energie