Wie die Gemeinde Chur mitteilt, findet ab 26. November der Christkindlimarkt statt, auf dem neu der Bluzger wieder eingeführt wird.
Stadtzentrum Chur.
Stadtzentrum Chur. - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Der beliebte Christkindlimarkt in Chur findet dieses Jahr ab Freitag, 26. November 2021 statt. Nach einem Ausfall sowie einer kleineren Ausgabe wartet der Markt dieses Jahr mit neuen Attraktionen auf.

Täglich von 11 bis 20 Uhr erleben die Besucher neben dem klassischen Markt und den Verpflegungsständen neu eine Erlebnisstrasse. Die Poststrasse bietet erstmalig verschiedene Winteraktivitäten wie Eisstockschiessen, Langlauf, Erlebnislounge und vieles mehr an.

Doch es gibt noch weitere Neuheiten. Inhaberinnen und Inhaber der ChurCard können gegen Vorweisen ihrer Einheimischenkarte einen Bluzger im Wert von 5 Franken beziehen. Bluzger? Gab es eine solche Währung nicht schon einmal in Chur? Das ist richtig.

Diese Münze war vom 16. bis Ende des 18. Jahrhunderts im Umlauf. Im Gegensatz zum neuen Bluzger der Stadt Chur hatte der alte jedoch einen weit geringeren Wert und oft eine schlechte Prägung.

Der Bluzger kann am Christkindlimarkt in der Bahnhof- und Poststrasse eingelöst werden

Der Bluzger von 2021 ist am Christkindlimarkt vom 28. November bis am 23. Dezember 2021 als Wertmünze im Betrag von fünf Franken an allen Ständen in der Bahnhof- und Poststrasse einlösbar.

Zu beziehen gibt es den Bluzger ab dem 15. November 2021 gegen Vorweisung der ChurCard in der Stadtbibliothek, im regionalen Infozentrum in der Bahnhofunterführung, auf dem Quadereisfeld sowie im Kuchilada und in der «Raw-Station».

Pro ChurCard kann ein Bluzger bezogen werden, und pro Einkauf ist jeweils eine Münze einlösbar. Die Anzahl Bluzger ist auf 2'000 Stück limitiert. Die ChurCard-Aktion entstand in Zusammenarbeit mit der Stadt Chur, dem Christkindlimarkt und den Marktstandbetreibern.

Mehr zum Thema:

Langlauf Franken