Wie die Stadt Chur informiert, holt die Grünabfuhr am 10. Januar 2022 unbehandelte Weihnachtsbäume und Adventskränze kostenlos ab.
Ein Weihnachtsbaumzüchter läuft mit einer Nordmann-Tanne auf der Schulter über seinen Hof.
Christbaum. (Symbolbild) - dpa

Unbehandelte Weihnachtsbäume und Adventskränze können der ordentlichen Grünabfuhr mitgegeben oder in der Multisammelstelle, an der Industriestrasse 14, entsorgt werden. Die Sammeltage sind im Abfuhrplan ersichtlich.

Die kompostierbaren Abfälle gelangen nach der Aufbereitung wieder in den Kreislauf der Natur. Am 10. Januar 2022 führt der Werkbetrieb eine Spezialsammeltour auf dem gesamten Stadtgebiet (inklusive Maladers und Haldenstein) durch, auf welcher die unbehandelten Weihnachtsbäume und Adventskränze kostenlos mitgenommen werden.

Behandelte Weihnachtsbäume und Adventskränze müssen mit dem Hauskehricht oder in der Multisammelstelle entsorgt werden, da diese nicht kompostierbar sind.

Mehr zum Thema:

Natur