Am Sonntag, 12. September, finden auf der Schanfiggerstrasse das 40. Rad-Bergrennen von Chur nach Arosa und die Schweizermeisterschaft im Bergzeitfahren statt.
Kantonspolizei Graubünden. - Kantonspolizei Graubünden

Um die Sicherheit der Radrennfahrer zu gewährleisten, wird der Verkehr in Fahrtrichtung Chur zwischen 11.00 Uhr und 13.30 Uhr jeweils ausgangs der Ortschaften sowie bei einigen Ausstellplätzen angehalten. Dadurch entstehen für die in Richtung Chur fahrenden Verkehrsteilnehmer Wartezeiten.

Um ohne Behinderung auf der Schanfiggerstrasse nach Chur zu gelangen, wird empfohlen die Abfahrtszeit so zu wählen, dass Chur vor 11.00 Uhr erreicht werden kann.

Ab 13.45 Uhr bis zirka 16.00 Uhr ist die Schanfiggerstrasse zwischen Langwies und Arosa für jeglichen Verkehr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. In dieser Zeit wird die Schweizermeisterschaft im Bergzeitfahren ausgetragen.

Die Kantonspolizei Graubünden ersucht die Verkehrsteilnehmer, den Anordnungen der Verkehrsleiter und Verkehrskadetten Folge zu leisten.