Auf dem Bahnhof Kirchberg-Alchenflüh beginnen ab dem 4. Oktober 2021 die Vorbereitungen für die Bauarbeiten an den neuen Gleis- und Perronanlagen.
Bahnhof (Symbolbild)
Bahnhof (Symbolbild) - Eigenproduktion

Wie die Gemeinde Rüdtligen-Alchenflüh berichtet, steht das neue Technikgebäude vis-a-vis der Firma Bieri Landmaschinen kurz vor der Fertigstellung. Anschliessend baut die BLS die elektronischen Komponenten für das neue Stellwerk ein.

Auf dem Bahnhofplatz beginnen ab 4. Oktober die Vorbereitungen für die Bauarbeiten an den neuen Gleis- und Perronanlagen. Hierzu wird das Gelände um den Güterschopf und die Schrebergärten grosszügig abgeschrankt.

Ab Ende Oktober 2021 wird der Güterschopf abgerissen und im Lyssachschachen, im Bereich der Kebag und der Firma Anapharm, diverser Baupisten vorbereitet. Grundeigentümer deren Grundstück direkt von den Bauarbeiten betroffen sind, werden von der BLS und der Bauleitung vorgängig persönlich kontaktiert.

Betriebliche Einschränkungen

Bis Ende Oktober 2021 sind keine bahnbetrieblichen Einschränkungen geplant. Die Züge verkehren gemäss Fahrplan. Am Freitag, 29. Oktober 2021 schliessen das Reisezentrum und der Kiosk. Anschliessend wird das Kioskgebäude abgerissen, um Platz für den Bau der neuen Personenunterführung zu schaffen.

Ende Oktober 2021 wird zu diesem Zweck im Bereich des Vordaches zwischen Bahnhofgebäude und Restaurant Bahnhof die provisorische Kundeninformation mit Billett- und Selectaautomat installiert.

Die Veloabstellplätze werden verschoben. Bitte die Signalisationen vor Ort beachten. Ende Oktober2021 folgen weitere Informationen zu Nachtarbeiten.

Mehr zum Thema:

BLS