Die Wasserleitung in der Moosackerstrasse, Oberhasli, muss altersbedingt ersetzt werden. Ebenso bedarf auch der Strassenbelag einer Erneuerung.
Verwaltung - Symbolbild

Die bestehende Wasserleitung in der Moosackerstrasse, Oberhasli, ist altersbedingt zu ersetzen. Mit der Hauptwasserleitung werden gleichzeitig die Hausanschlussleitungen erneuert.

Der Strassenbelag ist ebenfalls sanierungsbedürftig und flächendeckend zu erneuern. Im Budget 2022 wurden entsprechende Aufwendungen eingestellt. Der Gemeinderat hat das Sanierungsprojekt der Bänziger Kocher Ingenieure AG genehmigt und die notwendigen Ausführungskredite von 835'000 Franken als gebundene Ausgabe freigegeben.

Auf Basis der durchgeführten Submissionsverfahren wurde der Auftrag für die Baumeisterarbeiten der Hüppi AG, Bülach, und derjenige für die Rohrlegearbeiten der A. Marthaler AG, Oberhasli, erteilt.

Die EKZ wurde mit dem Ersatz der Beleuchtungsanlagen und die Bänziger Kocher Ingenieure AG, Niederhasli, mit den technischen Arbeiten beauftragt. Mit den Bauarbeiten soll im März 2022 begonnen werden.

Mehr zum Thema:

Franken Bülach Niederhasli