Wie die Gemeinde Niederhasli berichtet, müssen in Waldabschnitt Müliberg derzeit entsprechende Bäume zurückgeschnitten oder gefällt werden.
Sträuche und Bäume zurückschneiden.
Sträuche und Bäume zurückschneiden. - depositphotos

Im Rahmen der regelmässigen Hindernisüberprüfung im An- und Abflugbereich des Flughafens Zürich wurde festgestellt, dass einige Bäume im Waldgebiet Müliberg in Oberhasli und Chellerslinden in Rümlang höher gewachsen sind, als es der Sicherheitszonenplan des Flughafens Zürich im Abflugbereich der Piste 28 zulässt.

Aufgrund dieser flugbetrieblichen Anforderungen müssen in diesem Waldabschnitt derzeit entsprechende Bäume zurückgeschnitten bzw. gefällt werden.

Der Rückschnitt erfolgt in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Privatwaldbesitzern, der Baudirektion des Kantons Zürich (Amt für Landschaft und Natur) und der Flughafen Zürich AG und betrifft nicht nur die Holzhauerei, sondern auch den Erhalt von wertvollen Biotopbäumen, die Bepflanzung und die Pflege von artenreichem Mischwald mit der Hauptbaumart Eiche. Entsprechende Informationstafeln sind aufgestellt.

Mehr zum Thema:

Flughafen Zürich Flughafen