Wie die Gemeinde Riniken berichtet, müssen Personen, welche Wohnräume vermieten oder verwalten, Umzüge der Gemeinde innert 14 Tagen schriftlich zu melden.
Der Gemeinderat. - Symbolbild
Ad

Ende September, Anfang Oktober 2022 ist wieder «Zügel-Zeit». Die Einwohnerkontrolle Riniken ersucht die Vermieter (Privatpersonen und Verwaltungen), alle Mieterwechsel der eigenen Liegenschaft raschmöglichst zu melden.

Laut §10 des Register- und Meldegesetzes sind Personen, welche Wohnraum vermieten oder verwalten, verpflichtet, ein-, um- und wegziehende Personen der Einwohnerkontrolle der betroffenen Gemeinde innert 14 Tagen schriftlich zu melden. Der Umzug kann auch elektronisch gemeldet werden.

Mehr zum Thema:

Riniken