Wie die Gemeinde Mandach informiert, sei sie überwältigt über die vielen Helfer und Spender für die ukrainischen Flüchtlingsfamilien.
Flagge der Ukraine
Flagge der Ukraine - AFP

In Mandach sind in einer Wohnung im Spittel 41 seit kurzem Flüchtlinge (zwei Mütter mit je einem Kind) aus der Ukraine wohnhaft. In diesem Zusammenhang wurden zur Ausstattung der Wohnung verschiedene Haushaltsgegenstände gesucht.

Der Gemeinderat bedankt sich ganz herzlich bei der Bevölkerung für die vielen grosszügigen Spenden, die bei der Hilfsaktion für die ukrainischen Flüchtlingsfamilien zusammen gekommen sind. Der Gemeinderat ist überwältigt über die vielen Helfer und Spender. Ein grosses Dankeschön an alle, die bei dieser Aktion mitgewirkt haben.

Mehr zum Thema:

Spenden Mandach