Wie die Gemeinde Gebenstorf bekannt gibt, wurde Ajeti Fisnik am 10. Januar 2022 als Mitglied für die Finanzkommission für in stiller Wahl gewählt erklärt.
Gemeinde - Gebenstorf
Gemeinde - Gebenstorf - nau.ch / jpix.ch

Kurz nach den Gesamterneuerungswahlen der Behörde und Kommissionen hat Herr Marcel Frey seinen Rücktritt aus der Finanzkommission per 5. November 2021 bekannt gegeben. Dem Demissionsgesuch wurde vom Departement Volkswirtschaft und Inneres stattgegeben.

Somit drängte sich im Hinblick auf Beginn der neuen Amtsperiode 2022 bis 2025 die Anordnung einer Ersatzwahl auf. Gemäss des Gesetzes über die politischen Rechte ist in jenen Fällen eine stille Wahl möglich, wo besondere gesetzliche Vorschriften dies vorsehen. Auf Gemeindeebene sind stille Wahlen unter anderem möglich bei der Finanzkommission.

Ajeti Fisnik in stiller Wahl bestätigt

Innerhalb der Anmeldefrist bis 31. Dezember 2021 ist für die Ersatzwahl eines Mitglieds der Finanzkommission Ajeti Fisnik, von Seedorf BE angemeldet worden.

Den Vorschriften entsprechend wurde die Kandidatur im amtlichen Publikationsorgan veröffentlicht und eine Nachmeldefrist von fünf Tagen bis am 10. Januar 2022 angesetzt, innert der weitere Vorschläge eingereicht werden konnten. Nachdem innert der Nachmeldefrist keine neuen Anmeldungen eingereicht wurden, hat das Wahlbüro, vertreten durch den Präsident und den Aktuar Ajeti Fisnik als in stiller Wahl gewählt, erklärt.