Wie die Gemeinde Mülligen berichtet, kommt es ab dem 25. Oktober 2021 aufgrund von Sanierungsarbeiten zu Verkehrsbehinderungen auf der Hauptstrasse.
Belagsarbeiten Autobahnanschluss
Belagsarbeiten (Symbolbild). - sda - Keystone/DPA ZB/STEFAN SAUER

Die Hauptstrasse im Bereich der Hausnummer 32 und 34 weist Belagsschäden und Senkungen auf. Das Departement Bau, Verkehr und Umwelt, Abteilung Tiefbau, hat daher der Firma Cellere AG den Auftrag erteilt den Belag (nur Fahrspur Richtung Birrhard) zu Ersetzen.

Es wird auch die Kofferung ersetzt werden, um die Senkungen zu beheben. Die Arbeiten starten am 25. Oktober 2021.

Der genaue Termin wird frühzeitig bekannt gegeben. Für die Ausführung wird eine Lichtsignalanlage gestellt und permanent betrieben werden.

Der Busbetrieb inklusive Haltestellen kann trotzdem praktisch unter Normalbetrieb stattfinden. Einzig die kurzen Rotphasen der Lichtsignalanlagen können zu minimalen Verzögerungen führen.

Mehr zum Thema:

Umwelt