Wie die Gemeinde Arni AG berichtet, verursachte ein Storch den Stromausfall im Kelleramt am Sonntag, 20. März 2022.
stromausfall
Ein Storch in seinem Nest. (Themenbild) - sda - KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT

In Arni AG ist der Storch wieder unterwegs! Das haben die Einwohnerinnen und Einwohner im Kelleramt letzten Sonntag in Form eines Stromausfalles zu spüren bekommen. Der Storch nestet im Frühling. Dazu sucht er sich gerne die Strommasten entlang des Flachsees an der Reuss aus.

Die AEW Energie AG berichtet, dass sie einige geeignete Strommasten mit Nestplattformen für den Storch ausgerüstet habe. Andere Strommasten, so wie beispielsweise jener bei der Mehrzweckhalle in Unterlunkhofen, seien dafür jedoch nicht geeignet, da sich darunter ein Freileitungsschalter befindet.

Falls jemand bei einem Spaziergang oder sonst bemerkt, dass ein Storch auf einem Strommast versucht, ein Nest zu bauen, dann ist das Regional-Center Bremgarten der AEW Energie AG froh um einen Hinweis – ein kurzer Anruf oder eine E-Mail reicht. Oftmals könne so einem sich anbahnenden Stromunterbruch vorgebeugt werden. Für die Unterstützung dankt die AEW Energie AG bestens.

Mehr zum Thema:

Unterlunkhofen Energie Stromausfall