Am Mittwoch, 1. September 2021, startet das Hallenbad Bottmingen in eine weitere Saison.
hallenbad
Ein Hallenbad (Symbolbild) - keystone

Wie die Gemeinde Bottmingen berichtet, werden in Anbetracht der steigenden Corona-Fälle erneut reservierbare Zeitfenster eingerichtet. Auf diese Weise hat man die Besucherzahlen jederzeit im Griff. Zudem sind die Erfahrungen aus der letzten Saison durchs Band gut.

Am Montag wird die Wassertemperatur, wie gewohnt, auf 31 °C erhöht. Aufgrund dessen, können die ersten beiden Zeitfenster vom Montag (13.30 bis 15 Uhr und 15.30 bis 17 Uhr) nur von Personen die über 60 Jahre alt, körperlich eingeschränkt oder durch ein Arztzeugnis legitimiert sind, gebucht werden.

Mittwochs und sonntags Badespass für Kinder und Jugendliche

Der Mittwoch- und Sonntagnachmittag gehört den bis 15-jährigen Kindern. Am Mittwoch dürfen die Kinder kostenlos und ohne Anmeldung von 14.30 bis 17 Uhr baden.

Am Sonntag haben die Kinder von 14 bis 17 Uhr Vorrang im Bad. Auch dieses Mal dürfen die Kinder das Bad ohne Anmeldung nutzen, am Sonntag jedoch kostenpflichtig. Selbstverständlich können die Begleitpersonen auch ins Wasser, die beiden Nachmittage gehört aber vor allem den Kindern.

Wie die Reservation funktionieren wird, wird noch mitgeteilt. Aktuelle Informationen sind immer auf der Homepage des Hallenbads Bottmingen ersichtlich.

Mehr zum Thema:

Wasser Coronavirus