Am Sonntag, 23. Mai, kam es in der Hauptstrasse in Binningen BL zu einem Selbstunfall. Der unbekannte Lenker entfernte sich zu Fuss von der Unfallstelle.
Kantonspolizei Basel-Landschaft
Kantonspolizei Basel-Landschaft - Kantonspolizei Basel-Landschaft

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein unbekannter Lenker eines Personenwagens in der Hauptstrasse, aus Richtung Basel kommend, Richtung Binningen Zentrum. Aus bis anhin nicht restlos geklärten Gründen geriet der verantwortliche Lenker über den rechtsseitigen Fahrbahnrand hinaus und kollidierte folglich mit drei korrekt parkierten Personenwagen.

Nach der Kollision fuhr der Lenker ein kurzes Stück weiter Richtung Binningen und bog dann nach links in die Postgasse ein. Dort blieb das massiv beschädigte Fahrzeug auf dem Trottoir stehen. Der unbekannte Lenker entfernte sich anschliessend, zu Fuss, von der Unfallstelle.

Personen wurden bei der Kollision keine verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Die Polizei sucht Zeugen. Der verantwortliche Fahrzeuglenker, sowie Personen, welche den Unfallhergang beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Tel. 061 553 35 35, zu melden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden